Home > Juengstensegelschein
Jüngstensegelschein
Der Jüngstensegelschein gilt nur für junge Segler/innen in ausgewählten, begrenzten Revieren unter fachkundiger Leitung und dient als Befähigungsnachweis zur Führung von altersgerechten Segelbooten. 
Er wird mit Vollendung des 17. Lebensjahr ungültig. 
Kinder bis zum 13 Jahren lernen das Segeln auf Optimisten oder speziellen, kindgerecht ausgestatteten Jollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Der Kurs endet am letzten Tag mit einer theoretischen und praktischen Prüfung.
Voraussetzungen:
Kinder in Alter von ca. 8 Jahre bis 13 Jahre
Ablauf:
als Ferienkurs: Montag – Freitag, jeweils von 9.00 – ca. 17.00 Uhr (Vollverpflegung)
oder ein Wochenende (Kursplan)
Kursgebühr Jüngstenschein: EUR 250,- p. Person, bei Gruppen und Familien 10 % Ermäßigung.
In der Kursgebühr Lernmaterial, Prüfung und Verpflegung enthalten.
Anmeldung: Download-Anmeldeformular(pdf- Datei)